Home Produkte
Qualität und ServiceÜber PAMKontakt
de
NL DE
Twitter

Suche:

Galerieerhöhung

Galerieerhöhung

Schwellenrampen

Galerieerhöhung

Galerieerhöhung

Galerieerhöhung

Galerieerhöhung

Stege und Balkonerhöhung

Stege und Balkonerhöhung

Suchergebnisse:

+31 (0)546 - 850 466

Stege und Balkonerhöhung

Schwellen und Höhenunterschiede beeinträchtigen Ältere und Behinderte in ihrer Mobilität. Balkons und Galerien mit einem Höhenunterschied bilden in dieser Hinsicht noch oft eine Barriere. Die PAM Systemkonstruktion ist hierfür die Lösung.

Die Pam Systemkonstruktion ist schnell, sauber, wartungsarm, beständig, und das alles zu einen verheißungsvollen Preis. Die leichte und gleichzeitig überstarke und stabile PAM Systemkonstruktion ist speziell für das Erhöhen von Balkon- und Galerieböden entwickelt worden. Das System besteht aus patentierten Kunststoffstützen und Kunststoffplatten. Indem wir die Materialien vor Ort bearbeiten können, werden Balkonböden schnell erhöht (ein komplett vollendeter Balkonboden innerhalb von 2-3 Stunden) und sind auch individuelle Stege vor der Vordertür auf der Galerie im Handumdrehen gelegt.


Sichere Stege

Für örtliche Galerieerhöhungen können wir mit der PAM System Konstruktion einen praktischen, ansprechenden und sicheren Steg für Sie machen. Die Fläche hat eine Standardbreite von 90 cm und die Gefälle der Rampen betragen immer mindestens 1 zu 10. Der Außenteppich auf dem Steg kann mit einem Klemmprofil gut befestigt werden, so dass wir nicht auf dem Galerieboden kleben oder bohren müssen. Auf Wunsch kann der Steg geliefert werden mit einer Signalmarkierung, die deutlich angibt, dass ein Gefälle folgt. Außer wartungsarm und schmutzabweisend sind die Stege auch geräuscharm: Also, keine Belästigung durch Passanten, die über den Steg gehen.


Erhöhung von Balkonböden

Balkons bilden ein Ansatzstück des Wohnraumes und müssen auch auf diese Weise benutzt werden können. Indem man den Balkonboden erhöht, entsteht eine nahezu niveaugleiche Einheit mit dem Wohnzimmer. Außerdem nimmt die nutzbare Oberfläche – durch das Wegfallen der abschüssigen Ränder an der alten Balkonplatte – oft so um die 10 bis 15% zu. Selbstverständlich entspricht eine solche Erhöhung speziellen Anforderungen. Die Erhöhungen von PAM sind stabil und solide, strahlen Atmosphäre aus und haben einen ausgezeichneten Roll-/Schiebwiederstand. Letzteres ist wichtig im Zusammenhang mit dem Verschieben von Stühlen und die Benutzung von zum Beispiel Servierwagen auf dem Balkon.


Verarbeitung nach Maß

Die Verarbeitung der Stege und Balkons kann völlig auf Ihre Anforderungen abgestimmt werden und lässt nichts zu wünschen übrig. Die Platten werden mit einem Außenteppich belegt, der speziell für diese Anwendung entwickelt wurde: leichtfedernd (‘fallbrechend’), schalldämpfend, widerstandsfähig, wartungsarm und neutraler Farbe. Die Konstruktion auf den Balkons wird auf den Seiten mit Profilen aus Edelstahl in beständiger V4A Qualität ausgeführt. Mit einem kompletten Paket von Zubehör und Optionen wird für jede Situation die beste Lösung zusammengestellt:

  • RWA (Regenwasserabfluss) Ausführung
  • Sicht- und Windschutz
  • Kiesfangleisten
  • Schwellenrampen
  • Klemmprofile
  • Mehr Informationen hierüber finden Sie im Kapitel ‘Zubehör’.


    Kundenfreundliche Montage

    Die PAM Systemkonstruktion ist ein trockenes System. Deshalb braucht es keine Trockenzeit (wodurch keine einstweiligen Notmaßnahmen vorgenommen werden müssen) und bringt es keinen Einlaufschmutz mit sich. Zusammen mit der schnellen Montage sorgt dies dafür, dass die Bewohner minimal belästigt werden.


    Die Vorteile der Reihe nach:
  • Gesamtgewicht 13 kg/m2;
  • mehr Raum und Komfort auf dem Balkon;
  • Stege: hoher Restwert im Zusammenhang mitWiederverschaffung;
  • schalldämpfend;
  • Lüftung zwischen Boden und Erhöhung;.
  • bei etwaigem Sturz keine/ minimaleKörperschäden;
  • wasserdurchlässig, also nie mehr Wasserauf dem Balkon;
  • kurze Lieferzeiten;
  • herausnehmbare Platte mit Aussparungfür Abfallrohr oder Abfluss;
  • Montage durch eigenes Montageteam;
  • minimale Belästigung während der Montage;
  • Materialien sind UV- und frostbeständig;